Lesumer Lesezeit

Aktuelles

Frohes neues.jpg

Wir wünschen allen Freunden der Lesumer Lesezeit einen guten Start ins neue Jahr!

Vom 10. bis zum 27. Januar 2018 zeigen wir wieder die Ausstellung der "Schönsten Bücher 2017" der Stiftung Buchkunst in Kooperation mit dem Kunstraum Lesum.

Am Mittwoch, den 24. Januar 2018 laden wir Sie zu einer Spätlese, wie gewohnt von 19 bis 21 Uhr, und stellen Ihnen unsere persönlich "schönsten Bücher" vor.

Ab sofort können Sie unseren neuen Bestellservice per WhatsApp nutzen unter 0157-51052264. Und natürlich können Sie weiterhin auf bekanntem Wege per Telefon, Email, Facebook oder persönlich in der Buchhandlung bei uns bestellen und einkaufen.

Wir freuen uns auf 2018 mit Ihnen! Svenja Esch und das Team der Lesumer Lesezeit

Eindrücke

detail 1 detail 2 detail 3 detail 4 detail 5

Empfehlungen

Fanatismus

Voltaires Tragödie Der Fanatismus oder Mohammed stellt Macht und Manipulation exemplarisch dar: Der religiöse Fanatismus wird zur politischen Waffe. Das Stück ist ein drastischer Ruf der Warnung.Der katholische Klerus ließ das Stück sofort verbieten, Voltaire widmete es sofort dem Papst.Es geht Voltaire nicht um eine einzelne Religion, er schreibt gegen den Missbrauch des Göttlichen und gegen den Fanatismus an.

Das Buch gehört zu den "Schönsten Büchern 2017" ausgezeichnet von der Stiftung Buchkunst.

Erschienen beim Verlag Das kulturelle Gedächtnis, 20,00€

Über uns

Svenja Esch

1. März 2013 – aus der „Druckerei und Buchhandlung Peter Liebricht“ wird die „Buchhandlung Lesumer Lesezeit“. Auf 50m² finden sich hier ausgewählte Buchsortimente und kleine Geschenke für jeden Anlass. Die Inhaberin, Svenja Esch, und ihr Team bestehend aus Elke Graue, Rosemarie Hensing und Birte Völker stehen mit Rat und Tat zur Seite, um im Dschungel der Neuerscheinungen ganz individuelle Orientierung zu bieten. Wir finden Ihre Lieblingsbücher!